Das von Zoll Architekten geplante Tribünengebäude im Au-Stadion in Balingen hat eine Auszeichnung für „Beispielhaftes Bauen“ im Zollernalbkreis 2009-2015 erhalten. Der Neubau, für den die 4a Baumanagement die Objektüberwachung ausführte, überzeugte die Jury mit seiner klaren, unaufdringlichen und eigenständigen Form. Durch die aufgeständerte Bauweise schwebt die Tribünengalerie über dem Betonsockel mit Nebenräumen. Der in der Fassaden- und Dachgestaltung durchgängig verwendete Baustoff Holz entspricht dieser Leichtigkeit. Ein gelungenes Beispiel für maßstäbliche und unaufgeregte Funktionsarchitektur.